CELLIFE HorSe

Magnet-Resonanz-Therapie für Pferde

CELLIFE HorSe

Magnetfelder begünstigen auf natürliche Weise Heilungsprozesse im tierischen Körper. Also auch bei einer Anwendung an Pferden.

CELLIFE HorSe arbeitet mit einem pulsierenden Magnetfeld. Aufgrund seiner Pulsung im Mikro-Tesla-Bereich, kann eine außerordentliche, positive Membran-Permeabilität erzielt werden.

Die Durchblutung und der Stoffwechsel unterliegen der Funktion von elektromagnetischen Ladungen und Entladungen. Die körpereigenen Impulse werden gezielt verstärkt.
Die Folge ist: Eine intensive Versorgung mit Nährstoffen, wie Sauerstoff und Glucose, die mit dem Blut an die defizitären Behandlungsstellen gelangen.

Eine höhere Wasseraufnahme begünstigt zudem den Entschlackungsvorgang.

Anwendungs-Bereiche von CELLIFE HorSe

CELLIFE HorSe kann beispielsweise angewendet werden bei:

Z

Entzündungen

Z

Frakturen

Z

zur Schmerzbehandlung

Z

Pferde-Asthma

Z

Bänder- und Sehnenzerrungen

Z

Stauchungen

Z

Prellungen

Z

zur Wirbelsäulenentspannung

Z

Gelenkentzündungen

Z

zur Vitalisierung

Die Anwendung

Das CELIFE HorSe mobil ist in einem robusten Gerätekoffer verbaut. Es kann auf Kofferrollen gezogen werden und erlaubt somit einen flexiblen Einsatz im Stallungsbereich.

Das Gerät ist einfach zu bedienen. Mit der Bedienfront wird das Gerät für den Behandlungsbeginn eingestellt. Die grüne LED über den Netzschalter signalisiert den Betriebszustand. Leuchtet die LED nach dem Einschalten, ist das Gerät betriebsbereit.

Mit dem Stufenschalter auf der rechten Seite mit der Bezeichnung „Stufe“, wir die Feldstärke der Matte eingestellt. Das Gerät verfügt über 6 Stufen, die jeweils mit einer LED und einer Zahlen-LED, angezeigt wird. Die kleinste Stufe erzeugt eine Feldstärke von 15 µT, die höchste Stufe ist die Stufe 6. Sie erzeugt eine Feldstärke von 100 µT. Für die Behandlung von Pferden, ist die Stufe 4 und 5 am besten geeignet.

Die Behandlungszeit ist auf 10 Minuten fest eingestellt und kann auch nicht verändert werden.

Mit Betätigung der Start-Taste beginnt das Programm zu laufen. Die LED grün Impuls, zeigt an, dass das Gerät im Programm-Modus arbeitet.

Der Programmablauf ist Prozessor gesteuert und bedarf keiner weiteren Bedienung.

Nach Ablauf der Programmzeit von 10 Minuten beendet das Gerät die Behandlungsphase. Das Gerät schaltet automatisch ab.

Hinweis: Geräte, die ausschließlich zur Magnetfeldtherapie bei Tieren eingesetzt werden, müssen laut Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, nicht als Medizinprodukte zugelassen werden. Es gibt hier keine Vorschriften im deutschen oder EU-Recht, die die Anwendung von Magnetfeldgeräten zur therapeutischen Anwendung bei Tieren regeln.
Das CELLIFE HorSe Gerät hat eine CE Kennzeichnung und entspricht den technischen Sicherheitsanforderungen.

Lieferumfang

Bild folgt in Kürze

Mit dem CELLIFE HorSe erhalten Sie:

Z

Das Steuergerät inkl. Netzteil

Über das Steuergerät werden die gewünschten Magnetimpulse erzeugt. Es ist sehr einfach in der Handhabung und leicht zu bedienen.

Z

Zwei Magnetfeldmatten

Die beiden Magnetfeldmatten können flexibel an den Pferderücken angepasst werden.

Z

Eine Gamasche mit Magnetfeldspule

Die Gamasche ist alternativ vorne und hinten einsetzbar.

Z

Den Transportkoffer

Z

Das Benutzerhandbuch

Unser Qualitätsversprechen

Wir gewähren 2 Jahre Garantie auf alle Geräte sowie 4 Wochen Rückgaberecht!

Wo kann ich das CELLIFE HorSe erwerben?

Sie können das CELLIFE HorSe System inkl. einer ausführlichen Beratung hier direkt über unser Vertriebsteam beziehen. Das komplette System ist für 3.490,- € (inkl. 16% MwSt.) erhältlich.

Sie haben Fragen oder möchten ein unverbindliches Angebot?

Dann schicken Sie uns gerne eine Nachricht.

 

* Pflichtfeld